Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.1
Creator - Version: 1.2.0

icon_payment2

icon_payment2

 
 

MACA, DIE POWERWURZEL AUS PERU - DIE BESTE KRAFT AUS DER NATUR.

maca kapseln bio

Unserer neuen schonende Methode das Macapulver herzustellen, ist es uns gelungen die Wirkstoffe mehr zu beizubehalten, auf Grund dass wir mit geringerer Temperatur arbeiten. Diese Methode bedarf zwar mehr Aufwand da weniger Hitze für den Trockenvorgang eingestellt wird jedoch die Beibehaltung der Nährstoffe der Maca ist für uns und für Sie, lieber Kunde/-in sehr wichtig ist.

Die Trocknung der Wurzel erfolgt in Junin (gesprochen Chunin)nur mit Hilfe der Sonne und dauert 2 bis 4 Wochen.

Für die Pulverisierung muss man die Maca Knollen waschen, weil sie noch getrocknete Reste von Erde an sich hat. Der Vorgang des Waschens und Trocknens erfordert großen Aufwand, da beim Trocknen eine Temperatur von ca. 40C° - 50C° eingestellt wird. Dadurch erklärt sich, dass wir ein Maca Pulver gewinnen, das nicht so stark riecht und die Farbe eher mehr gelblich als braun ist.

Anschließend wird die Macaknolle NUR zerhackt und danach Pulverisiert.

Hat die Maca eine braune Farbe wurde bei der Herstellung zu viel Hitze benutzt. Ebenso verstärkt sich der Geruch wenn bei der Herstellung zu hohe Hitze im Spiel war.

Die Knolle der Pflanze existiert in über 30 Farben, die von hellgelb über rot bis tiefschwarz differieren. Wir verwenden für unsere Kapseln bzw. Pulver ausschließlich die gelbe MACA-Wurzel, welche im Hochland der peruanischen Anden geerntet wird.

Diese enthält die meisten Vitalstoffe [Glukosinolate, Vitamine, Aminosäuren, Proteine u.v.m].
Die MACA Knolle wird zu reinem MACA Pulver gemahlen und dann, ohne künstliche Zusätze, zu Kapseln oder Tabletten verarbeitet.
Bei uns erhalten Sie die beste Qualität an Kapseln und Pulver.
Somit ist unser MACA FIT die perfekte Ergänzung für Ihre Fitness und Gesundheit.

EIGENSCHAFT
In Peru wird die MACA Wurzel als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet. Ihr wird eine allgemeine Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit nachgesagt. Doch das ist noch nicht alles. Auch von einer aphrodisierenden Wirkung und einem positiven Einfluss auf die Sexuelle Aktivität wird berichtet. Hierzu gibt es noch keine Wissenschaftlichen Studien in Deutschland, so dass diese Wirkung lediglich auf Erfahrungsberichten beruht. Dennoch wird die MACA Knolle von vielen als alternatives, natürliches Potenzmittel verwendet.
Aufgrund dieser positiven Effekte auf den Menschen wird die Maca Knolle oft mit dem Asiatischen Ginseng verglichen, was Ihr auch den  Spitznamen „Anden-Ginseng“ einbrachte.

INHALTSSTOFFE
Die „Wunderpflanze“ MACA enthält eine optimale Konzentration der wichtigsten Nährstoffe.
Die für unsere Produktion verwendete gelbe Wurzel birgt ein enormes Potenzial an Vitalstoffen.
Hierzu gehören Glukosinolate, Vitamine, Aminosäuren, Proteine, Eisen, Zink, Kalzium, Phosphor, Stärke und Mineralstoffe.
   
HERKUNFT
Maca wurde von den Inkas schon vor über 2000 Jahren angepflanzt.
Es wächst in den peruanischen Anden, in einer Höhe von ca. 3500 - 4500 Metern. Hier herrschen ganz besondere klimatische Bedingungen, von intensiver Sonnenstrahlung bis hin zu starken Stürmen und teilweise sehr niedrigen Temperaturen, denen die MACA Pflanze ausgesetzt ist und somit eine ganz besondere Widerstandsfähigkeit entwickelt. In diesen Höhen, in denen sonst kein anderer Anbau mehr möglich ist, reift eine ca. 20 cm hohe Pflanze, die auch heute noch nach der traditionellen Art der Inkas angebaut wird. Es werden keinerlei Düngemittel, Herbizide, Pestizide und Fungizide eingesetzt.

ANBAU
Die Pflanze [botanischer Name: Lepidium meyenii Walp] wird in den peruanischen Anden in über 3.500 Metern Höhe unter extremen klimatischen Bedingungen angebaut. Bei dem Anbau der Wurzel werden keinerlei Düngemittel, Herbizide, Pestizide oder Fungizide eingesetzt.

Ihre Widerstandsfähigkeit erhält die Knolle, indem sie sich sämtliche Vitamine, Mineralien und aktive Vitalstoffe aus dem Boden zieht. Aus dieser Tatsache erklärt man sich auch ihre besondere Wirkkraft und ihr starkes Potenzial als Lebensmittel.

STEIGERUNG DER WIRTSCHAFT
Die hohe Nachfrage auf dem Weltmarkt führte auch zu einer Steigerung der Produktion. Hauptsächlich in Lima wird die Wurzel zu Pulver und Kapseln verarbeitet. Der aktive Anbau von Leipidium Wurzeln stellt für die Bauern Perus eine wichtige Einnahmequelle dar.

Da unsere Wurzeln in Peru liegen, achten wir der Sana Versand besonders darauf den peruanischen Bauern gerechte und faire Arbeitsbedingungen zu bieten.

HINWEIS
Gesetzlicher Hinweis: 

Vitamine in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln sollten kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und ein aktives Leben sein.
 Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
Zubereitungen aus Macawurzeln sind keine Arzneimittel, sie gelten als Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel.
Heilaussagen sind daher nicht erlaubt

 
Folgende Zertifikate können Sie von unserem Produkt Maca fit das Original sehen:



Institut:
ANALYTICAL SERVICE
PESTIZIDE FREI, GMO FREI, LACTOSE FREI, MELAMINE FREI, OHNE BESTRALLUNG

maca zusammensetzung


 

MACA, DIE POWERWURZEL AUS PERU - DIE BESTE KRAFT AUS DER NATUR. Unserer neuen schonende Methode das Macapulver herzustellen, ist es uns gelungen die Wirkstoffe mehr zu beizubehalten, auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
 
 

MACA, DIE POWERWURZEL AUS PERU - DIE BESTE KRAFT AUS DER NATUR.

maca kapseln bio

Unserer neuen schonende Methode das Macapulver herzustellen, ist es uns gelungen die Wirkstoffe mehr zu beizubehalten, auf Grund dass wir mit geringerer Temperatur arbeiten. Diese Methode bedarf zwar mehr Aufwand da weniger Hitze für den Trockenvorgang eingestellt wird jedoch die Beibehaltung der Nährstoffe der Maca ist für uns und für Sie, lieber Kunde/-in sehr wichtig ist.

Die Trocknung der Wurzel erfolgt in Junin (gesprochen Chunin)nur mit Hilfe der Sonne und dauert 2 bis 4 Wochen.

Für die Pulverisierung muss man die Maca Knollen waschen, weil sie noch getrocknete Reste von Erde an sich hat. Der Vorgang des Waschens und Trocknens erfordert großen Aufwand, da beim Trocknen eine Temperatur von ca. 40C° - 50C° eingestellt wird. Dadurch erklärt sich, dass wir ein Maca Pulver gewinnen, das nicht so stark riecht und die Farbe eher mehr gelblich als braun ist.

Anschließend wird die Macaknolle NUR zerhackt und danach Pulverisiert.

Hat die Maca eine braune Farbe wurde bei der Herstellung zu viel Hitze benutzt. Ebenso verstärkt sich der Geruch wenn bei der Herstellung zu hohe Hitze im Spiel war.

Die Knolle der Pflanze existiert in über 30 Farben, die von hellgelb über rot bis tiefschwarz differieren. Wir verwenden für unsere Kapseln bzw. Pulver ausschließlich die gelbe MACA-Wurzel, welche im Hochland der peruanischen Anden geerntet wird.

Diese enthält die meisten Vitalstoffe [Glukosinolate, Vitamine, Aminosäuren, Proteine u.v.m].
Die MACA Knolle wird zu reinem MACA Pulver gemahlen und dann, ohne künstliche Zusätze, zu Kapseln oder Tabletten verarbeitet.
Bei uns erhalten Sie die beste Qualität an Kapseln und Pulver.
Somit ist unser MACA FIT die perfekte Ergänzung für Ihre Fitness und Gesundheit.

EIGENSCHAFT
In Peru wird die MACA Wurzel als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet. Ihr wird eine allgemeine Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit nachgesagt. Doch das ist noch nicht alles. Auch von einer aphrodisierenden Wirkung und einem positiven Einfluss auf die Sexuelle Aktivität wird berichtet. Hierzu gibt es noch keine Wissenschaftlichen Studien in Deutschland, so dass diese Wirkung lediglich auf Erfahrungsberichten beruht. Dennoch wird die MACA Knolle von vielen als alternatives, natürliches Potenzmittel verwendet.
Aufgrund dieser positiven Effekte auf den Menschen wird die Maca Knolle oft mit dem Asiatischen Ginseng verglichen, was Ihr auch den  Spitznamen „Anden-Ginseng“ einbrachte.

INHALTSSTOFFE
Die „Wunderpflanze“ MACA enthält eine optimale Konzentration der wichtigsten Nährstoffe.
Die für unsere Produktion verwendete gelbe Wurzel birgt ein enormes Potenzial an Vitalstoffen.
Hierzu gehören Glukosinolate, Vitamine, Aminosäuren, Proteine, Eisen, Zink, Kalzium, Phosphor, Stärke und Mineralstoffe.
   
HERKUNFT
Maca wurde von den Inkas schon vor über 2000 Jahren angepflanzt.
Es wächst in den peruanischen Anden, in einer Höhe von ca. 3500 - 4500 Metern. Hier herrschen ganz besondere klimatische Bedingungen, von intensiver Sonnenstrahlung bis hin zu starken Stürmen und teilweise sehr niedrigen Temperaturen, denen die MACA Pflanze ausgesetzt ist und somit eine ganz besondere Widerstandsfähigkeit entwickelt. In diesen Höhen, in denen sonst kein anderer Anbau mehr möglich ist, reift eine ca. 20 cm hohe Pflanze, die auch heute noch nach der traditionellen Art der Inkas angebaut wird. Es werden keinerlei Düngemittel, Herbizide, Pestizide und Fungizide eingesetzt.

ANBAU
Die Pflanze [botanischer Name: Lepidium meyenii Walp] wird in den peruanischen Anden in über 3.500 Metern Höhe unter extremen klimatischen Bedingungen angebaut. Bei dem Anbau der Wurzel werden keinerlei Düngemittel, Herbizide, Pestizide oder Fungizide eingesetzt.

Ihre Widerstandsfähigkeit erhält die Knolle, indem sie sich sämtliche Vitamine, Mineralien und aktive Vitalstoffe aus dem Boden zieht. Aus dieser Tatsache erklärt man sich auch ihre besondere Wirkkraft und ihr starkes Potenzial als Lebensmittel.

STEIGERUNG DER WIRTSCHAFT
Die hohe Nachfrage auf dem Weltmarkt führte auch zu einer Steigerung der Produktion. Hauptsächlich in Lima wird die Wurzel zu Pulver und Kapseln verarbeitet. Der aktive Anbau von Leipidium Wurzeln stellt für die Bauern Perus eine wichtige Einnahmequelle dar.

Da unsere Wurzeln in Peru liegen, achten wir der Sana Versand besonders darauf den peruanischen Bauern gerechte und faire Arbeitsbedingungen zu bieten.

HINWEIS
Gesetzlicher Hinweis: 

Vitamine in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln sollten kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und ein aktives Leben sein.
 Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
Zubereitungen aus Macawurzeln sind keine Arzneimittel, sie gelten als Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel.
Heilaussagen sind daher nicht erlaubt

 
Folgende Zertifikate können Sie von unserem Produkt Maca fit das Original sehen:



Institut:
ANALYTICAL SERVICE
PESTIZIDE FREI, GMO FREI, LACTOSE FREI, MELAMINE FREI, OHNE BESTRALLUNG

maca zusammensetzung


 

Zuletzt angesehen